KFZ-Versicherung

Für viele Deutsche ist ihr Auto nicht nur ein Fortbewegungsmittel, sondern auch ein Liebhaberstück und die meisten können sich ihren Alltag ohne Auto nicht vorstellen. Umso wichtiger ist die Wahl des passenden Versicherungsmodells, das in der Regel zunächst einmal aus Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung besteht. Wahlweise kommen weitere Elemente hinzu. Die freiwillige Kaskoversicherung deckt je nach Vertrag verschiedenste Schäden am eigenen Wagen ab, während die Kfz-Haftpflichtversicherung für Sach-, Personen- und Vermögenschäden aufkommt, die bei einem Dritten verursacht wurden.

Um die Haftpflichtversicherung kommen Autofahrer nicht herum. Doch in welchem Umfang man sich weiter versichert, kann der Fahrzeughalter selbst entscheiden.

Wer profitiert?
Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist verpflichtend. Bei der Frage „Teilkasko oder Vollkasko?“ sollte der Umfang des Versicherungsschutzes in einer vernünftigen Relation zu Alter und Wert des Fahrzeugs stehen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Abdeckung von Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Schutz vor Elementarschäden wie Sturm, Hagel oder Hochwasser
  • Schutz vor Entwendung, Wildunfällen oder Steinschlag
  • Kaskoversicherungen mit Neu- und Kaufwertentschädigung möglich

 

In 2 Minuten zur persönlichen Beratung

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Wir kontaktieren Sie mit passenden
Terminvorschlägen für Ihre persönliche Beratung. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0261 960987-70

  1. 1Ihre Angaben
  2. 2Unser Terminvorschlag
  3. 3Persönliche Beratung
*Pflichtfeld

KFZ-Versicherungsvergleich