Wohngebäudeversicherung

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllt hat, möchte sich diesen natürlich so lang wie möglich bewahren. Die Wohngebäudeversicherung ersetzt Kosten für Schäden, die durch Brand, Blitz-, Sturm- und Hagel­schäden oder Leitungs­wasser direkt am Gebäude verursacht wurden. Die Kosten­erstattung reicht von der Reparatur über die Instand­setzung bis hin zum Wieder­aufbau nach einem Total­verlust.

Von den Basisleistungen abgesehen, können zahlreiche weitere Risiken in die Versicherung integriert werden. Für Besitzer von Häusern mit großen Fensterfronten ist beispielsweise eine Glasbruchversicherung interessant. Wer auf Sonnenlicht und Erdwärme setzt, kann Photovoltaik- oder Geothermie-Anlagen gesondert versichern.

Wer profitiert?
Grundsätzlich jeder Hausbesitzer. Im Rahmen einer Immobilienfinanzierung ist der Nachweis einer Gebäudeversicherung sogar Pflicht

Die Vorteile im Überblick:

  • Übernahme von Reparatur- und Instandsetzungskosten
  • Kostenübernahme für den Abbruch des Gebäudes, Aufräum- oder Baumfällarbeiten
  • Errichtung eines neues neuen Hauses in gleicher Bauart und Ausstattung im Falle eines Totalschadens
  • Finanzierung eines Mietwohnung für die Übergangsphase

 

In 2 Minuten zur persönlichen Beratung

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Wir kontaktieren Sie mit passenden
Terminvorschlägen für Ihre persönliche Beratung. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0261 960987-70

  1. 1Ihre Angaben
  2. 2Unser Terminvorschlag
  3. 3Persönliche Beratung
*Pflichtfeld

Wohngebaeudeversicherung Versicherungsvergleich